Konzertreihe:

Fünf moderierte Konzerte von Stefan Mickisch

(Un-)Bekannte Glanzpunkte der Spätromantik:
eine musikalisch-philosophische Auseinandersetzung mit den Werken von
Wagner, Strauss, Korngold, Schreker und Skrjabin

Künstlerhaus am Lenbachplatz, Festsaal

Stefan Mickisch Konzertreihe 2017

Stefan Mickisch gelang der Durchbruch zum internationalen Erfolg in Bayreuth mit seinen Einführungsmatineen. In München feierte er Triumphe im Wagner Jubiläumsjahr 2013 ("Der Ganze Wagner") und mit Gesprächskonzerten (Richard Strauss).

Programm

Stefan Mickisch
Stefan Mickisch
So 24.09.2017 11:00 Uhr „Was ist Klang?“
R. Wagner: „Tristan und Isolde“
F. Schreker: „Der ferne Klang“
Sa 14.10.2017 15:00 Uhr „Was sind Leitmotive?“
R. Wagner: „Der Ring des Nibelungen“
E.-W. Korngold: „Die Tote Stadt“
Sa 21.10.2017 15:00 Uhr „Was ist Heldentum?“
Wagner und Strauss: Siegmund - Siegfried - Tristan - Parsifal - Don Juan - Till Eulenspiegel - „Ein Heldenleben“ - Don Quijote
Sa 18.11.2017 15:00 Uhr „Was ist Wahrheit?“
Strauss contra Wagner: „Also sprach Zarathustra“ gegen Parsifal
Nietzsche gegen Christus
Sa 25.11.2017 15:00 Uhr „Was ist Ekstase?“
Wagner - Strauss - Skrjabin: Tannhäuser - Götterdämmerung - Salome - Die Frau ohne Schatten - Skrjabin Sonaten Nr. 4 op. 30 und Nr. 5 op. 53

Eintrittskarten

Die Karten sind bei München Ticket und bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Preise pro Konzert Abo 5 Konzerte
Erwachsene 1. Preiskl. 30 € 125 €
Erwachsene 2. Preiskl. 25 € 105 €
Mitglieder RWV-München 1. Preiskl. 25 € 105 €
Mitglieder RWV-München 2. Preiskl. 20 € 85 €
Schüler/Stud. 2. Preiskl. 15 € 50 €

Mit freundlicher Unterstützung der Münchner Künstlerhaus-Stiftung.